Beiträge

VDP-Preview: Ein ausgezeichnetes Jahr für Riesling-Puristen – Teil 1

Jedes Jahr zum ersten September kommen die mit Spannung erwarteten Weine als VDP.Grosses Gewächs, den sogenannten deutschen «Grand Crus», auf den Markt. Davor lädt der Verband der deutschen Prädikatsweingüter (VDP) Journalisten und Weinhändler aus 23 Ländern in den Kollonadensaal des Wiesbadener Kurhauses ein. Bei der bestens organisierten Probe verkosten internationale Weinexperten die Spitzengewächse der aktuellen Jahrgänge – immerhin 421 Weine aus 249 Lagen von 124 Weingütern wurden angestellt. WEINWISSER war alle drei Tage dabei, hat ausführlich verkostet und hier sowie bei diversen Nachverkostungen die (viele) Spreu vom Weizen getrennt.

Zusammen mit meinen Kollegen Jürgen Mathäß und Master Sommelier Frank Kämmer – beide sind ausgezeichnete Deutschland-Experten und seit Jahrzehnten als Fachverkoster bekannt – haben wir die besten und spannendsten Weine in Weiss und Rot selektiert, ausführlich beschrieben und bewertet. Zudem hat unser Autor und Blogger Markus Budai mitverkostet und im Rheingau und Rheinhessen zugeliefert.

Weiterlesen

2004 Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese

Bei der Gault Millau-Präsentation 2014 hatte ich zu meiner großen Freude die Ehre, die Laudatio auf den Siegerwein in der Kategorie „Zehn Jahre danach“ zu halten. Das ist eine Lieblingskategorie von mir, denn solch gereifte Köstlichkeiten sind unkopierbare Schätze der deutschen Weinkultur. Unverwechselbar ist der fulminante Sieger dieser Kategorie: 2004 Wehlener Sonnenuhr Riesling Spätlese vom Weingut Joh. Jos. Prüm.

Weiterlesen