Michael Schmidt

Als erster Deutscher erwarb Michael Schmidt 1980 in London das WSET-Diplom. In den folgenden Jahren war er als Weinjournalist vor allem für den Sunday Telegraph, Good Wine GuideSotheby’s Wine Encyclopedia und Wine Report in Grossbritannien erfolgreich. Von 1988 bis 2008 betätigte er sich in erster Linie als Leiter von Weinseminaren, ab 1998 mit einer eigenen Weinschule in Surrey.
Seit 2008 ist Michael Schmidt Deutschlandredakteur der namhaften Purple Pages von Jancis Robinson. Für die 2019er Neuauflage des Klassikers World Atlas of Wine von Hugh Johnson und Jancis Robinson zeichnet er als Berater für das Weinkapitel Deutschland verantwortlich, ebenso wie für die 2020
erscheinende Neuauflage der Sothebys Wine Encyclopedia.
Seit seiner Rückkehr nach Deutschland 2009 hat er auch hier an mehreren Weinbüchern seine Expertise eingebracht.