véritable 2016 – klein, aber fein!

Treffen internationaler Spitzenwinzer im kleinen St. Martin
Am 4. Juli 2016 präsentiert sich wieder die Kult-Weinmesse véritable im Weingut Aloisiushof

Am Montag, den 4. Juli 2016, ist es im pfälzischen St. Martin wieder soweit. Bereits zum sechsten Mal laden der umtriebige Initiator und Organisator Uwe Warnecke gemeinsam mit Gastgeber und Veranstalter Philipp Kiefer zur unter Wein-Profis beliebten Weinfachmesse véritable 16 in den Aloisiushof in St. Martin/Pfalz ein.

Dann präsentieren 90 Spitzenerzeuger und Nachwuchstalente aus den international führenden Weinbauländern je sechs ihrer besten Weine. Insgesamt werden sogar 90 Winzerpersönlichkeiten aus 34 Anbaugebieten und 11 Ländern auf der Premium-Weinfachmesse persönlich in der Zeit von 12 bis 18 Uhr anwesend sein, um mit den zahlreichen Wein-Professionals ins Gespräch zu kommen. Darunter auch viele VDP.Winzer. Zu erlesenen Speisen von OTTO Gourmet sind alle Besucher anschließend herzlich zum geselligen Ausklang willkommen. Der WeinWisser ist Medienpartner der véritable und wird durch Chefredakteur Giuseppe Lauria vor Ort vertreten sein. Der Eintritt beträgt 30 Euro zzgl. Glaspfand.

Bereits einen Tag zuvor wird Stephan Graf von Neipperg, unsere WEIN.PERSÖNLICHKEIT DES MONATS aus Heft 04-05/2016, in Neustadt an der Weinstrasse einen 2-stündigen Vortrag halten. Als Besitzer von sechs namhaften Gütern wird er sicherlich einiges zum Thema Bordeaux und zu seiner eigenen Geschichte erzählen. In unserem exklusiven Interview hat er sich zu den Themen Bordeaux 2015, der Zukunft des Primeurhandels, dem nachlassenden China-Boom, zu Wein als Investment in Zeiten von Null-Zinsen sowie über seine Investments unter anderem in Südafrika und Bulgarien ausführlich geäußert.
Hier geht es zum Interview mit Chefredakteur Giuseppe Lauria.

Zu unserem Probeabo.

Der Vortrag beginnt am 3. Juli 2016 um 14:30 Uhr im Saalbau. Der Eintritt ist frei.
Anmeldung unter www.pfalz.de/neipperg
Ort: Saalbau Neustadt (gegenüber Hbf)
Bahnhofstraße 1, 67434 Neustadt / Weinstraße

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.