Jürgen Mathäß

Der gebürtige Pfälzer (Jahrgang 1951) arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplom-Volkswirt zunächst in der Industrie und als Wirtschaftsjournalist. Seit über 30 Jahren schreibt Jürgen Mathäß hauptsächlich über Wein und die Entwicklung des Weinmarktes.

Mathäß war Chefredakteur der Zeitschriften Weinfreund und Weinwirtschaft sowie der deutschen Ausgabe von VINUM. Er gilt als einer der besten Kenner der Weinszene seiner Heimat Pfalz, darüber hinaus der Spaniens und Südamerikas.

Heute schreibt Mathäß als freier Autor für Fachzeitschriften und Tageszeitungen, hat mehrere Weinbücher publiziert und ist vielen über seine Weinkrimis mit Kommissar Badenhop (Verlag Emons) ein Begriff.